· 

Zoe - Meine Dschungel Elfe mit ihrem süssen Haustier Chipi

Zoe - die Dschungel Elfe mit ihrem süssen Haustier Chipi

Die Simi "Zoe" wurde mir von "LadyKendalsims" für mein Sims 4 "Gestrandet/Castaway"  Let's Play zur Verfügung gestellt.

 

Zoes Haustier ist eine Kreation von der begabten "TheKalino", welche unglaublich schöne Tiere erstellt.

 

Außerdem hat "The Kalino" mir für meine Story auch eines ihrer selbst erstellten Häuser gegeben . Das Haus wurde von mir nur um einen selbstgebauten Schwimmteich erweitert. Für diesen wunderbaren Bau-CC danke an "Bakie Gaming" ;)

 

 

https://ladykendalsims.tumblr.com/

 

https://kalino-thesims.tumblr.com/

 

 

Vielen lieben Dank ihr beiden ;)

 

 

Zoe wurde von mir noch mit passendem CC (Kleidung) ausgestattet - mehr Informationen dazu findet ihr unter "Meine Sims"

 

Desweiteren lieben Dank an die tollen Mods/CC Ersteller:

 

Bakie : https://bakiegaming.tumblr.com/

 

Nando: https://www.patreon.com/posts/public-release-4-21538276

 

MsLittleSam: https://littlemssam.tumblr.com/

 

Kawaiistacie: https://www.kawaiistaciemods.com/downloads

 

Bienchen Mods/Deichschaf Sims 4: https://www.deichschafblog.de/s4/

 

srslysims: http://srslysims.tumblr.com/

 

Zerbu: https://zerbu.tumblr.com/

 

Icemunmun: https://icemunmun.blogspot.com/

 

Katverse: https://katverse.com/

 

 

 

Zoe ist sozusagen eine Ureinwohnerin der Insel, auf der meine Kim gestrandet ist. Kim hat bis heute ja noch keine Menschenseele auf der tropischen Insel gefunden. ABER ich habe jemanden gefunden und das sind die beiden hier: ZOE und CHIPI!

 

Wenn Zoe kocht, hm, sagen wir besser es versucht, schaut Chipi ihr gerne zu. Denn wer weiß, ob für sie nicht auch etwas dabei abfällt ;)

 

 

 

Ok ;) Was sagte ich gerade über Zoe's Kochkünste? DAS ging mal wieder richtig schief. Die Kräutermühle landete in der Pfanne und anstatt die Kräuter ins Essen zu zaubern, landeten die Zutaten dort, wo sie eigentlich nicht hin sollten. Einschließlich der armen Chipi, welche sich aber nicht davon abschrecken ließ, weiter auf dem Küchentresen zu hocken. 

 

 

Chipi war es dann doch langweilig, weil Zoe mal wieder so lange mit dem Kochen beschäftigt war. ABER anstatt irgendwo mit ihrem Spielzeug zu spielen oder in der Gegend herum zu strunzen, machte sie sich lieber noch breiter auf dem Küchentresen. Dieser Spielplatz scheint viel interessanter als alles andere zu sein. 

 

Und was sagt Zoe dazu? Nichts! Hauptsache das Omelett wird endlich mal fertig!

 

 

Wow, endlich fertig. Und von Zoe die Warnung: "Wehe, du rührst mein Essen an!

 

Chipi schaut Zoe aus ihren treuen Augen an und tut so, als wäre ihr DAS doch klar. 

 

Ah ja ;)

 

 

So, was ist nun los, Zoe? Ist das Essen schlecht? Würde ja keinen wundern, zumal die Kräuter in der Küche irgendwo liegen. 

 

Zoe jedenfalls verzog ärgerlich das Gesicht und maulte vor sich hin. 

 

 

 

 

Aha...keine weiteren Worte mehr, warum Zoe so übel gelaunt ist...DAS sagt alles ;)

 

 

 

 

Einige Momente später war dann doch wieder alles vergessen. Das Essen war erstaunlicherweise gut und lange kann Zoe ihrer Süssen eh nicht böse sein. 

 

Deshalb wurde nach dem Essen und Aufräumen dann....

 

 

 

 

 

...dann erst einmal tierisch lange auf dem Sofa gekuschelt!

 

 

 

 

 

Und wie sehr Chipi das genießt...

 

 

 

 

 

Ist das nicht zuckersüss? 

 

 

 

 

Währenddessen....

 

Draußen tobt ein tropischer Sturm und es schüttet wie aus Eimern...Blitz und Donner jagen über das Land...

 

 

 

 

Auch hinter dem Haus wachsen die Regenpfützen wie Pilze aus dem Boden

 

DAS nennt man wohl bald - Land unter!

 

Bei dem Wetter kann man nur froh sein, wenn man nicht raus muss. Denn wer will schon vom Blitz getroffen werden?

 

 

 

Tja, und was hält sich eine Dschungel Elfe noch so an Haustieren? 

 

Richtig....ein Krokodil im hauseigenen Schwimmteich. 

 

Was schaut ihr jetzt so erstaunt? Habt ihr kein soo niedliches Tier bei euch zu Hause im Garten? So ein Pech aber auch ;) 

 

Man kann es kaum glauben, aber bei diesem wunderbaren Wetter kamen doch wirklich Freunde von Zoe auf Besuch. Auch diese Leute hat meine Kim noch nie zu Gesicht bekommen. Soweit dazu: Diese Insel wäre unbewohnt. 

 

Na, Kim wird eines Tages Augen machen, wenn sie feststellt, dass sie gar nicht alleine dort ist.

 

Chipi hingegen scheint das alles nicht zu interessieren. Sie ist satt und hält ganz unbeirrt ihren Schönheitsschlaf. 

 

Oh mein Gott! Nicht alle von Zoes Freunden sind "nur" klitschnass angekommen...Ihre beste Freundin erschien leicht angekokelt. Die Arme! 

 

Aber anstatt erst kurz unter die Dusche zu hüpfen, war der leckere Kuchen wohl wichtiger. Na ja, Zoe hatte ja auch ihr Bestes gegeben und in Windeseile gebacken. Aber ob der Kuchen nun wirklich so gut schmeckt, wenn man gerade fast vom Blitz getroffen worden wäre? 

 

Ich wage das zu bezweifeln. Aber verstehe einer die Sims ;)

 

 

 

Alle haben es sich schmecken lassen und sich angeregt über dies und das unterhalten. Nur eine nicht wirklich, das kann man eindeutig sehen. 

 

Ich sage nur, eine Dusche oder ein Bad wirkt oft Wunder. Und ganz sicher wäre das auch hier der Fall gewesen ;)

 

Fortsetzung folgt....

Kommentar schreiben

Kommentare: 0